Lenas Reise

Ein Film von Thomas Binn

Der Film Lenas Reise erzählt von einem Mädchen, das an einem unheilbaren Gehirntumor erkrankt ist. Lena und ihre Familie lebt auf einem alten Bauernhof im Hochschwarzwald. Bis zu ihrem 13. Geburtstag lebte Lena und ihre Familie ein ganz normales Leben. Die Familie kämpft mit finanziellen Sorgen, pubertären Kindern, Schulnoten. Dann konnte Lena plötzlich ihren kleinen Finger nicht mehr bewegen. Was dann folgte, war ein Albtraum für jede Familie. Das Kind wird sterben.

Teaser
Ich mache mich stark!
Bitte helfen Sie mit!

Miroslav Nemec, Schauspieler & Kinderhospizbotschafter

Spenden Sie jetzt!

SPENDENKONTO

Empfänger: Kinderhospiz Mitteldeutschland Nordhausen e. V.

IBAN: DE64 8602 0500 0003 5669 00
BIC: BFSWDE33LPZ

BANK FÜR SOZIALWIRTSCHAFT

Spendenkonto

IBAN: DE64 8602 0500 0003 5669 00
BIC: BFSWDE33LPZ
Empfänger: Kinderhospiz Mitteldeutschland Nordhausen e.V.
Bank für Sozialwirtschaft

Jetzt online spenden

Wir für Sie - Spenderservice

Das Team unserer Geschäftsstelle ist montags bis freitags
von 8.00 bis 16.30 Uhr persönlich für Sie da.

Tel: 03631.4608910

Nachricht versenden

Render-Time: -0.697623