Aktuelles

  • 14.11.2014

    1.111 Tage Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland

    400 Familien zu Gast in Tambach-Dietharz - Spendenbedarf weiterhin sehr hoch


  • 13.11.2014

    BENEFICUS-GALA 2015

    "Charity - Culinary - Entertainment"


  • 10.11.2014

    Spendenaktion von Globus

    Im Rahmen des 186. Jubiläums der Einzelhandelskette Globus veranstaltete das Unternehmen vom 29....


  • 09.11.2014

    Benefizkonzert Volker & Friends

    Unter dem Motto VOLKER & FRIENDS fand am gestern in der Uftrunger St. Andreas Kirche ein...


  • 08.11.2014

    Baufortschritt im Kinderhospiz

    Unser Aquarium, was wir dank der Town & Country Stiftung bauen können, nimmt langsam Gestalt an....


  • 07.11.2014

    Autohaus Rainer Seyfarth hilft

    An vielen Theken, Tresen und Kassenbereichen in Läden, Geschäften und Unternehmen in ganz Thüringen...


Pressemitteilung

1.111 Tage Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland400 Familien zu Gast -  Spendenbedarf weiter hoch!

Banner
Banner
Banner

Warum mein Kind?

Warum mein Kind? Mehr als 22.000 Eltern stellen sich in Deutschland immerwährend diese einzige Frage. Ihr Kind ist von einer tödlichen Krankheit betroffen. Mit der Diagnose bricht für die betroffenen Familien alles zusammen – nichts ist mehr wie es war und wird es auch nie wieder sein. Für diese Betroffenen macht sich unser Verein stark. Wir begleiten auf dem schwierigen Weg nach der Diagnose der Krankheit bis zum Tod des geliebten Kindes, der sich oft über Monate, manchmal Jahre zieht.

Wie helfen wir?

Wir entlasten die gesamte Familie, schaffen wichtige Freiräume und stärken alle Familienmitglieder. Wir arbeiten ambulant und stationär mit dem Ziel eine möglichst hohe Lebensqualität für das kranke Kind, aber auch für Geschwister, Eltern und Angehörige zu erreichen. Um diese wichtige, menschliche Aufgabe erfüllen zu können, brauchen wir Ihre Hilfe. Danke.

Kontakt

Stiftung Kinderhospiz Mitteldeutschland
Nordhausen e.V.
Harzstraße 58
99734 Nordhausen am Harz
T 03631 460 8910
F 03631 460 8911

IBAN: DE64 860 205 000 003 566 900 · BIC: BFSWDE33LPZ
Bank für Sozialwirtschaft